fettweg


Direkt zum Seiteninhalt

CELLULITE BEHANDLUNG


Cellulitebehandlung mit starken Wellen

Ursachen für die Entstehung von Cellulite

Die Kollagenfasern, welche für die Festigkeit des Gewebes sorgen sind verantwortlich für die so genannte Orangenhaut. Rund 80% der Frauen sind davon betroffen .
Die Lederhaut ist bei Frauen elastischer und viel weniger derb als bei Männern. Die Kollagenfasern sind parallel nebeneinander angeordnet, während sie beim Mann netzartig ineinander verwoben sind.
Durch diese Struktur des weiblichen Bindegewebes können sich wachsende Fettzellen, die keinen Halt mehr in der Unterhaut haben, zwischen den Kollagenfasern durchzwängen. So werden die Dellen an der Hautoberfläche sichtbar.

Cellulite ist keine Fettzellenvermehrung, sondern eine Vergrößerung der Fettzellen. Die normale Größe einer Fettzelle ist 1mm – 2mm, bei Cellulite beträgt die Größe das 10fache.

Viele Faktoren können die Celluliteentstehung beeinflussen:

Genetische Disposition,
Schwache Bindehautstruktur,
falsche Ernährung, Nähr- und Vitaminstoffmangel Bewegungsmangel,
Rauchen, Hormonelle Störungen,
Durchlässigkeit des Lymphsystems, chronische Verstopfung,
mangelhafter Fettstoffwechsel durch die Leber und die
Störung in der Verarbeitung von Eiweiß, Fett und Kohlenhydraten.

Die aufgeblähten Fettzellen behindern den Abfluss von Lymphe, Schlackstoffe und Blut, wodurch Wasser in das umliegende Gewebe angepresst wird.

Die Elektrolipolyse arbeitet mit hochfrequenten schwachem Strom und regt somit den Stoffwechsel im darunter liegenden Unterhautfettgewebe an.





D:\hometest\fittness\ObjImage\celluipic.png
Error File Open Error

Personaltraining - Gesundheitscoaching - Medizinische Ästhetik

D:\hometest\fittness\ObjImage\link__medlounge.png
Error File Open Error

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü